weather-image
14°
×

Dirk Rabeneck kommt als neuer Geschäftsführer, Eduard Hunker geht in den Ruhestand

Wachwechsel bei den Stadtwerken Schaumburg-Lippe

BÜCKEBURG. Führungswechsel bei den Stadtwerken Schaumburg-Lippe: Zum Monatsende verlässt Geschäftsführer Eduard Hunker nach zwölf ereignisreichen Jahren das Unternehmen und geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Dirk Rabeneck, der zuletzt Leiter Vertrieb Netzdienstleistungen bei der Westfalen Weser Netz war. Dem Neuen ist das Unternehmen bereits bekannt, denn in der turbulenten Zeit vor mehr als zwölf Jahren, als es massive Umstellungsprobleme bei der Einführung einer neuen Abrechnungssoftware gab, leitete Rabeneck die Stadtwerke bereits für ein Jahr kommissarisch.
Am Freitagmorgen vollzogen der Aufsichtsratsvorsitzende, Bückeburgs Bürgermeister Reiner Brombach, sowie der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung, Stadthagen Bürgermeister Oliver Theis, den Wachwechsel.

veröffentlicht am 25.09.2020 um 14:58 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige