weather-image
×

Was passiert nach dem Strafverfahren?

Waffen, Drogen, Akten: Besuch in der Asservatenkammer

BÜCKEBURG. Als Gerhard Uhlen den Stahlschrank öffnet, schlägt ihm ein süßlicher Geruch entgegen, den alle Kiffer kennen: Marihuana. Bei den Beweismitteln, die vorübergehend in der Asservatenkammer der Bückeburger Staatsanwaltschaft gelagert werden, liegen Drogen auf Platz eins. Da können einige Kilo zusammenkommen.

veröffentlicht am 05.10.2020 um 12:45 Uhr

05. Oktober 2020 12:45 Uhr

BÜCKEBURG. Als Gerhard Uhlen den Stahlschrank öffnet, schlägt ihm ein süßlicher Geruch entgegen, den alle Kiffer kennen: Marihuana. Bei den Beweismitteln, die vorübergehend in der Asservatenkammer der Bückeburger Staatsanwaltschaft gelagert werden, liegen Drogen auf Platz eins. Da können einige Kilo zusammenkommen.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen