weather-image

„Das hätte uns ins Mark getroffen“

Was hätte MPS-Aus für Hoteliers und Geschäftswelt bedeutet?

BÜCKEBURG. Bückeburg ohne das „Mittelalterliche Phantasie Spectaculum“ (MPS)? Zum Glück ist dieses Szenario vom Tisch. Wie berichtet wird Veranstalter Gisbert Hiller nach einem klärenden Gespräch mit Stadt, Kreis und bundeswehr das MPS in Bückeburg nun doch fortsetzen.

veröffentlicht am 10.07.2019 um 00:00 Uhr

Die Rittersleut, die auch unter der Woche auf dem Gelände des MPS übernachten, haben die Übernachtungszahlen Bückeburgs auf weit über 100 000 getrieben, und sie sorgen dafür, dass auch unter der Woche die heimische Wirtschaft profitiert. Foto: Archiv
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige