weather-image

Die „Lange Nacht der Kultur 2019“ wirft ihre Schatten voraus

Was ist denn in diesem Jahr in den Museen los?

BÜCKEBURG. Wer im vergangenen Jahr nicht mehr wegen der Überfüllung in das Museum an der Langen Straße hineinkam, als die „Margeritkes“ spielten, kann es in diesem Jahr noch einmal versuchen. Um 19 und um 20 Uhr spielt diese hinreißende Gruppe wieder Swingfolk-Kleszmer, Gypsy, Walzer, Polka, Swing. Eine Hommage an die Musik der Sinti und Roma, natürlich auch jiddische Lieder und italienische, serbische und französische Stücke. Hier ist der Andrang immer groß.

veröffentlicht am 11.09.2019 um 11:11 Uhr
aktualisiert am 11.09.2019 um 17:00 Uhr

Im vergangenen Jahr war das Museum beim Auftritt der „Margeritkes“ wegen Überfüllung geschlossen. Foto: Archiv



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige