weather-image
×

8. Schaumburger Plattform: Künstliche Intelligenz im Fokus

„Wendepunkt der Menschheit“

BÜCKEBURG. Ob Künstliche Intelligenz „Segen oder Fluch“ ist, dieser Frage hat sich die 8. Schaumburger Plattform gewidmet. Eingeladen zu der Veranstaltung hatte die Sektion Minden der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP). Was debattiert wurde, das lesen Sie morgen in Ihrer SZ/LZ oder heute hier:

veröffentlicht am 11.11.2018 um 14:46 Uhr
aktualisiert am 11.11.2018 um 18:40 Uhr

11. November 2018 14:46 Uhr

Michael_Werk
Reporter zur Autorenseite

BÜCKEBURG. Ob Künstliche Intelligenz „Segen oder Fluch“ ist, dieser Frage hat sich die 8. Schaumburger Plattform gewidmet. Eingeladen zu der Veranstaltung hatte die Sektion Minden der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP). Was debattiert wurde, das lesen Sie morgen in Ihrer SZ/LZ oder heute hier:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen