weather-image

8. Schaumburger Plattform: Künstliche Intelligenz im Fokus

„Wendepunkt der Menschheit“

BÜCKEBURG. Ob Künstliche Intelligenz „Segen oder Fluch“ ist, dieser Frage hat sich die 8. Schaumburger Plattform gewidmet. Eingeladen zu der Veranstaltung hatte die Sektion Minden der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP). Was debattiert wurde, das lesen Sie morgen in Ihrer SZ/LZ oder heute hier:

veröffentlicht am 11.11.2018 um 14:46 Uhr
aktualisiert am 11.11.2018 um 18:40 Uhr

Die drei Bürger Cornelius Büthe (li.), Hendrik Tesche (3. v. li.) und Eva Maria Meier im Gespräch mit Hans-Jürgen Amtage, dem Moderator der Veranstaltung (2. v. li.). Foto: wk
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige