weather-image
31°
×

Theaterprojekt „Alltags-Exit“ der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Schaumburg

Wer bin ich und wer könnte ich sein?

BÜCKEBURG. „Wie sähe mein Leben aus, wenn ich nur tun würde, was ich wollte?“, „Was würde sich ändern?“, „Wer bin ich und wer könnte ich sein?“ - um Fragen wie diese dreht sich ein Theaterprojekt der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Schaumburg, das im September beginnen soll.

veröffentlicht am 10.07.2020 um 10:50 Uhr
aktualisiert am 10.07.2020 um 17:30 Uhr

bus-neu

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen