weather-image
25°
×

Schaumburger Wald: Wildschwein verletzt Waldarbeiter

Wie ein Schlag mit einem Kantholz

BÜCKEBURG. Wildschweinbachen, die Frischlinge führen, können zur Furie werden, wenn sie ihren Nachwuchs bedroht sehen. Dies hat ein im Schaumburger Wald eingesetzter Mitarbeiter des Fürstlichen Forstamtes Bückeburg vor Kurzem auf schmerzliche Weise am eigenen Leib erfahren.

veröffentlicht am 13.05.2019 um 12:56 Uhr
aktualisiert am 13.05.2019 um 18:50 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige