weather-image
×

Nach Kritik von Anwohnern – Bauausschuss vertagt Entscheidung zum B-Plan um die Fleischerei Bokeloh in Bückeburg

Zu hoch, zu eng

BÜCKEBURG. Eigentlich wollte der Bau- und Umweltausschuss auf seiner jüngsten Sitzung den Satzungsbeschluss für den B-Plan Nr. 78 „Wiesenweg“ empfehlen. Damit wäre für das Gebiet rund um die alte Fleischerei und Schlachterei Bokeloh an der Ecke von Knatenser Weg und Wiesenweg Baurecht für den Bau von elf Wohneinheiten geschaffen worden. Trotz intensiver Abwägungen auf zahlreiche eingegangene Anregungen von Anwohnern insbesondere der Albrecht-Dürer-Straße und einem interfraktionellen Arbeitskreis wurde daraus nichts. Auf Antrag der Grünen wurde der B-Plan mit sechs Ja- und drei Neinstimmen zur erneuten Beratung in die Fraktionen verwiesen. Zahlreiche Anwohner verfolgten die Debatte im Zuschauerraum, einigen wurde seitens des Ausschusses sogar während der Sitzung Rederecht eingeräumt – was durchaus nicht üblich ist.

veröffentlicht am 14.09.2020 um 16:04 Uhr
aktualisiert am 14.09.2020 um 22:50 Uhr

14. September 2020 16:04 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers
Redakteur zur Autorenseite

BÜCKEBURG. Eigentlich wollte der Bau- und Umweltausschuss auf seiner jüngsten Sitzung den Satzungsbeschluss für den B-Plan Nr. 78 „Wiesenweg“ empfehlen. Damit wäre für das Gebiet rund um die alte Fleischerei und Schlachterei Bokeloh an der Ecke von Knatenser Weg und Wiesenweg Baurecht für den Bau von elf Wohneinheiten geschaffen worden. Trotz intensiver Abwägungen auf zahlreiche eingegangene Anregungen von Anwohnern insbesondere der Albrecht-Dürer-Straße und einem interfraktionellen Arbeitskreis wurde daraus nichts. Auf Antrag der Grünen wurde der B-Plan mit sechs Ja- und drei Neinstimmen zur erneuten Beratung in die Fraktionen verwiesen. Zahlreiche Anwohner verfolgten die Debatte im Zuschauerraum, einigen wurde seitens des Ausschusses sogar während der Sitzung Rederecht eingeräumt – was durchaus nicht üblich ist.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen