weather-image
×

Ja, was gilt denn nun?

Zum Pferd nur mit Test? Neue Corona-Verordnung in Reitanlagen sorgt für Verwirrung

BÜCKEBURG. Dezember 2021. Warnstufe 2 im Landkreis Schaumburg. Die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen ist in Kraft getreten. Die Regelungen bereiten Karen von Storch Kopfzerbrechen. „Ich hatte schlaflose Nächte, war völlig verwirrt“, erzählt die Besitzerin des Reiterhofs Storchenhof in Bückeburg. Laut Verordnung gilt 2Gplus in geschlossenen Räumen von Sportanlagen – und im Außenbereich 2G. „Darf ich mein Pferd füttern, wenn ich keinen tagesaktuellen Test habe?“ Auf diese Frage hat die begeisterte Reiterin zunächst keine Antwort gefunden.

veröffentlicht am 02.12.2021 um 19:30 Uhr

02. Dezember 2021 19:30 Uhr

Leonhard Behmann
Redakteur zur Autorenseite

BÜCKEBURG. Dezember 2021. Warnstufe 2 im Landkreis Schaumburg. Die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen ist in Kraft getreten. Die Regelungen bereiten Karen von Storch Kopfzerbrechen. „Ich hatte schlaflose Nächte, war völlig verwirrt“, erzählt die Besitzerin des Reiterhofs Storchenhof in Bückeburg. Laut Verordnung gilt 2Gplus in geschlossenen Räumen von Sportanlagen – und im Außenbereich 2G. „Darf ich mein Pferd füttern, wenn ich keinen tagesaktuellen Test habe?“ Auf diese Frage hat die begeisterte Reiterin zunächst keine Antwort gefunden.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen