weather-image
18°
×

Barocktag, Offener Sonntag, Stadtführungen und geöffnete Museen

Zurück ins Jahr 1759

BÜCKEBURG. In der ehemaligen Residenzstadt Bückeburg bieten Samstag und Sonntag die Barocktage auf Schloss Bückeburg den Besuchern ein außergewöhnlich attraktives Programm. Über 200 Darsteller in authentischen Kostümen werden Schloss Bückeburg in das Jahr 1759 versetzen und entscheidende Szenen und Geschehnisse aus den Wirren des Siebenjährigen Krieges nachstellen und den Gästen fachkundig Auskunft erteilen.

veröffentlicht am 06.09.2019 um 10:57 Uhr

Das Hubschraubermuseum und das Museum für Stadtgeschichte umrahmen den Sonntag ebenfalls mit interessanten Führungen. Zudem finden Gästeführungen rund um den Bückeburg Johann Christoph Friedrich Bach sowie Stadtführungen durch die Historische Innenstadt statt. Die Geschäfte in der Innenstadt runden den Tag ab, indem sie zu einem Bummel einladen, denn es ist verkaufsoffener Sonntag in der Zeit von 13 bis 18 Uhr. Besucher – und natürlich auch die Bückeburger – können sich ab 10.30 Uhr am Info-Point auf dem Marktplatz über die Aktionen informieren. Außerdem gibt es am Glücksrad tolle Preise zu gewinnen.

Ein Blick ins Programm:

10:30 Schloss: Schlosshof „Für die Ehre“: Das Duell im 18. Jahrhundert

11:00 Schloss: Festsaal „Der leichte Schritt“: Barocker Tanz zum Mitmachen

11:00 Tourist-Info: Gästeführung „Johann Christoph Friedrich Bach“

11:00 Marktplatz: Stadtführung durch die Innenstadt

11:00 Museum BBG:Präsentation der Bückeburger Tracht

11:30 Schloss: Schlossbrücke „Die Franzosen kommen“ Überfall auf das Schloss 11:30 Museum BBG:Führung durch das Museum

12:00 Hofreitschule:Reithaus „Hohe Schule barocker Reitkunst“

13:00 Schloss: Schlosskapelle „Les Matelos“, Zeitgenössisches Konzert

13:00 HubMus: Führung

13:00 Marktplatz: Stadtführung durch die Innenstadt

13:30 Schloss: Weißer Saal „Obacht ihr Lümmel!“ Historischer Schulunterricht

14:00 Schloss: Schlossgarten und Park „Über den Gräben“, Rückeroberung

14:30 Museum BBG:Führung durch das Museum

15:00 Hofreitschule:Reithaus „Historische Reitkunst & Barocke Pferderassen“

15:00 Schloss: Festsaal „Das glatte Parkett“, Höfischer Tanz

15:00 HubMus:Führung

15:00 Marktplatz: Stadtführung durch die Innenstadt

15:30 Schloss: Schlossgarten „Mit Pulver und Blei“, Waffenvorführung

16:00 Schloss: Schlossgarten „Hörnerklang und Büchsenknall“, Höfische Jagd

16:30 Schloss: Schlossgarten „Der Höfische Jagdfalkenhof“, Falken im Freiflug

Öffnungszeiten:

10:00 – 17:00 Uhr: Lebendige Barocktage auf Schloss Bückeburg (Eintritt: 12,00 €)

10:00 – 17:00 Uhr: Hubschraubermuseum

11:00 - 17:00 Uhr: Museum Bückeburg für Stadtgeschichte

11:00 - 17:00 Uhr: Tourist-Information

13:00 – 18:00 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige