weather-image
Wieder mehr Teilnehmer

99. Blutspende - zufällig in Bad Eilsen

BAD EILSEN.Zu den Blutspenden kommen wieder mehr Teilnehmer. Einer von ihnen war Kurgast Günter Dahms. Für ihn war es die 99. Spende.

veröffentlicht am 30.10.2018 um 11:35 Uhr
aktualisiert am 30.10.2018 um 16:50 Uhr

Das DRK-Küchenteam bei der Arbeit. Foto: sig
Avatar2

Autor

Siegfried Klein Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Günter Dahms war auf dem Weg zu einem Friseur. Dabei entdeckte der Kurgast aus Stade ein Plakat, das auf die Blutspende hinwies. Kurz entschlossen lenkte er seine Schritte dorthin.

Man muss wissen, dass der 62-Jährige seit seinem 18. Lebensjahr Blut spendet. An diesem Tag war es zum 99. Male. Es liegt auf der Hand, dass sich Peter Lampe, der Leiter der Bückeburger Sozialgruppe des DRK, über diesen Gast besonders freute. „Ich habe den Sinn dieser Blutspendeaktionen sehr früh erkannt, habe auch schon einmal im näheren Umfeld erlebt, wie wichtig es fürs Überleben sein kann, Blut gespendet zu bekommen“, berichtete Dahms. Deshalb hat er auch seine Frau und seine beiden erwachsenen Söhne dafür gewinnen können. Peter Lampe überreichte dem Kurgast als Dankeschön eine Flasche Rotwein.

Das Bückeburger Rote Kreuz hatte an diesem Tage 65 Spender, davon nahmen neun Personen zum ersten Male teil. Seit Beginn des Jahres sind die Bückeburger für die Blutspenden in Bad Eilsen zuständig. Diese Aufgabe hat das DRK-Team aus Rolfshagen aus Personalmangel abgegeben. 2018 wurden insgesamt 225 Spender gezählt, davon 26 Erstspender. „Es geht wieder aufwärts mit der Teilnehmerzahl nach einer vorübergehenden Flaute“, berichtete Peter Lampe. Diese Entwicklung lasse sich überall feststellen. Offensichtlich hätten mehr Menschen den Ernst der Lage erkannt und daran gedacht, dass auch sie einmal auf eine Blutspende angewiesen sein könnten.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare