weather-image
22°

Mehrere Einsätze für die Eilser Feuerwehren

A 2-Einsatz: Lkw-Führerhaus ausgebrannt – Ladung gerettet

EILSEN. Am Dienstagmorgen mussten die Feuerwehren aus Buchholz, Luhden und Bad Eilsen auf die Autobahn in Fahrtrichtung Hannover ausrücken. Dort stand das Führerhaus eines Lastwagens in Vollbrand.

veröffentlicht am 23.04.2019 um 16:37 Uhr
aktualisiert am 23.04.2019 um 18:13 Uhr

Mehr als 5000 Liter Wasser benötigten die Feuerwehren aus Buchholz, Luhden und Bad Eilsen, um am Dienstagmorgen den Brand eines Lastwagens auf der A 2 zu löschen. Foto: pr.
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare