weather-image
23°
×

Dauerleihgabe von Schloss Bückeburg

Akt für viele Hände: Fürsten-Gemälde schmückt den Fürstenhof

BAD EILSEN. Ein großformatiges Gemälde, das Fürst Georg Wilhelm zu Schaumburg-Lippe (1784-1860) zeigt, ziert seit Kurzem das Foyer des für rund 21,5 Millionen Euro komplett sanierten Fürstenhofs. Das in einen prächtigen Rahmen gefasste Kunstwerk ist dem Rehazentrum Bad Eilsen als Dauerleihgabe vom Schloss Bückeburg zur Verfügung gestellt worden.

veröffentlicht am 20.02.2020 um 12:22 Uhr
aktualisiert am 20.02.2020 um 16:12 Uhr

Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige