weather-image
12°
×

11 bis 17 Uhr

Am 3. Oktober: Bauernmarkt im Englischen Garten

BAD EILSEN. Nach zweijähriger Corona-Zwangspause lädt die Gemeinde Bad Eilsen für Sonntag, 3. Oktober, zu einer neuen Ausgabe ihres Bauernmarktes ein. Veranstaltungsort ist der Englische Garten am „Haus des Gastes“. Wir stellen das Programm vor:

veröffentlicht am 26.09.2021 um 16:57 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite

BAD EILSEN. Es ist wieder so weit: Nach zweijähriger Corona-Zwangspause lädt die Gemeinde Bad Eilsen für Sonntag, 3. Oktober, zu einer neuen Ausgabe ihres Bauernmarktes ein. Veranstaltungsort ist der Englische Garten am „Haus des Gastes“ (Bückebergstraße 2).

Eröffnet wird der Bauernmarkt laut Elke Dralle, Mitarbeiterin der Tourist-Info des Kurortes, um 10 Uhr mit einem Freiluft-Gottesdienst der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bad Eilsen. Die Besucher können sich unter anderem auf eine Tanzvorführung der Dorfjugend Heeßen freuen.

In der Zeit von 11 bis 17 Uhr wartet der Bauernmarkt ihr zufolge dann mit einer breiten Angebotspalette aus bäuerlichen Produkten, liebevoll gestalteter Handwerkskunst und kulinarischen Genüssen auf. Wie gewohnt werden hauptsächlich regionale Produkte offeriert. Ferner wird die Ortsgruppe Eilsen des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) an deren Stand über das Thema „Naturschutz rund ums Haus“ informieren und „Natur-Spiele“ für Kinder präsentieren. Die beiden Eilser Kindergärten Emmaus und Sinai sind von 12 bis 16 Uhr mit verschiedenen Mitmachaktionen für Kinder dabei.

Coronabedingt werden beim Betreten des Veranstaltungsgeländes die Kontaktdaten der Besucher erhoben – mittels Luca-App oder handschriftlich auf Formularen. wk




Anzeige
Anzeige
Anzeige