weather-image
15°

Hinweis auf Verkehrssicherungspflicht

Aufforderung zum Wildkrautjäten

BUCHHOLZ. Post von der Samtgemeindeverwaltung steckte Anfang Juli im Briefkasten von Dr. Nick Büscher. In dem amtlichen Schreiben forderte Ordnungsamtsleiter Andreas Kunde Büscher freundlich, aber bestimmt auf, Gosse und Gehweg vor dessen Grundstück an der Buchholzer Bückebergstraße zu säubern – diese seien stark verkrautet. Dazu sei Büscher als Eigentümer laut Straßenreinigungssatzung und -verordnung der Samtgemeinde verpflichtet. Büscher machte sich ans Werk und meldete umgehend schriftlich Vollzug – nicht ohne einige kritische Fragen und Gedankengänge anzufügen.

veröffentlicht am 17.07.2019 um 11:10 Uhr
aktualisiert am 17.07.2019 um 16:30 Uhr

Bürgersteig und Gosse vor seinem Haus hat Büscher inzwischen gereinigt. Foto: kk
4298_1_orggross_k-klaus

Autor

Karsten Klaus Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige