weather-image
23°

Die Natur vor der Haustür

„Ausflug in die Bückeburger Niederung“: Mittwoch Diavortrag

BAD EILSEN. Am Mittwoch, 5. Juni, um 19 Uhr zeigt Wolfgang Prägler in der Bückeberg-Klinik, Wiesenstraße 1 (Veranstaltungsraum 1. OG) einen etwa einstündigen Diavortrag über die Bückeburger Niederung.

veröffentlicht am 03.06.2019 um 12:24 Uhr

Wacholderdrossel bei der Futtersuche. Foto: W. Prägler

BAD EILSEN. Dieses Landschafts- und Naturschutzgebiet nördlich der Stadt ist von europaweiter Bedeutung. Die Niederung erwacht nach der Schneeschmelze im Frühjahr mit bunten Wildblumen und einer vielfältigen Tierwelt: Storchenfamilien nisten hier, Greifvögel ziehen ihre Jungen auf, große Schwärme Gänse machen auf ihrem Migrationsflug Station, bunte Schmetterlinge suchen Nektar, prächtige Wildblumen und Heilpflanzen blühen im Sommer, bis nach dem Herbst mit seinen bunten Farben wieder Schnee die Landschaft bedeckt. Das Familienleben der Greifvögel, Streit unter Gänsen und Staren, Wildblumen, Heilpflanzen und eine vielfältige Tierwelt, das alles gibt es sozusagen „gleich um die Ecke“.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare