weather-image

„So etwas muss man unterstützen“

Basar-Standgelder: 420 Euro für Harrlstollen-Projekt

BAD EILSEN. Die beim A-Z-Basar von den Ausstellern kassierten Standgelder hat das ausrichtende Rehazentrum Bad Eilsen gespendet. Über die finanzielle Unterstützung freut sich der Verein Museumsprojekt Heimat, der sich um die Sanierung des Ahnser Harrlstollens bemüht.

veröffentlicht am 08.11.2019 um 10:45 Uhr
aktualisiert am 08.11.2019 um 16:30 Uhr

Während des Basars übergab die Rehazentrum-Mitarbeiterin Kerstin Henke die Geldspende an Daniel Schmidt (2. von rechts). Mit dabei: dessen Mitstreiter Tim Saemisch (Vizevorsitzender des Vereins Museumsprojekt Heimat; li.) und Michael Sierig. Foto: wk
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige