weather-image
17°

Landkreis: Maximal 70 Dezibel(A) bei seltenen Ereignissen zulässig

Beschwerde wegen Kiosk-Lärm – Ärger über Auflagen

BAD EILSEN. Die Pächterin des an der Ecke Bückeburger Straße/Julianenstraße in Bad Eilsen gelegenen Julianen-Kiosks ärgert sich über behördliche Auflagen, die ihr hinsichtlich einer dortigen Musikveranstaltung erteilt worden sind. Wir haben beim Landkreis Schaumburg nachgefragt, was es damit auf sich hat und welche gesetzlichen Vorschriften in Sachen Lärmschutz zu beachten sind.

veröffentlicht am 22.08.2019 um 11:58 Uhr
aktualisiert am 22.08.2019 um 17:20 Uhr

Nach Meinung von Monika Obendorf (links), hier mit Tochter Sarah beim Messen der Schallemissionen mittels einer Smartphone-App, ist von dem im Biergarten des Julianen-Kiosks (hinten) ausgerichteten Konzert keine Lärmbelästigung ausgegangen. Foto: wk
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige