weather-image
23°
×

„Prosit Neujahr“ mit Mary Poppins am 18. Januar

Blasorchester und Jugendchor laden ein zum Neujahrskonzert

BAD EILSEN. Die Konzertsaison 2020 beginnt mit dem Blasorchester Krainhagen (BOK) beim Neujahrskonzert am Samstag, 18. Januar, um 19.30 Uhr im Palais im Park in Bad Eilsen.

veröffentlicht am 17.12.2019 um 11:55 Uhr

BAD EILSEN. Gemeinsam mit dem Schaumburger Jugendchor wird das Neujahrskonzert als „1. Schaumburg Proms Konzert“ gegeben. Mit der klingenden Visitenkarte des Orchesters sowie besonderen Leckerbissen aus dem ganz neuen Repertoire werden Dirigent Roman Reckling und die Musiker des BOK das neue Jahr begrüßen, wie es in einer Pressemitteilung des BOK heißt.

Unter dem Motto „Prosit Neujahr“ wird es auch einige umjubelte Titel aus dem Jahreskonzert 2019 geben. „Der Beifall zu unseren neuen Stücken war überwältigend“, erinnert sich Rolf Everding, Abteilungsleiter der Musiksparte des TSV Krainhagen, noch stolz. Auch alle anderen Musiker möchten den Gästen Anfang 2020 noch einmal Mary Poppins „servieren“. Aber zu einem echten Neujahrskonzert gehören auch klassische Stücke in populärem Arrangement. Mehr wird jedoch nicht verraten. Auch der Schaumburger Jugendchor mit seinen wunderbaren Stimmen weiß immer wieder zu bezaubern.

Wer zum musikalischen Beginn des neuen Jahres dabei sein möchte, sollte sich rechtzeitig um Karten kümmern. Vielleicht bietet sich da auch eine Geschenkidee für Weihnachten? Über das Orchester können auch Gutscheine erworben werden.

An den Vorverkaufsstellen Touristinfo Bad Eilsen, Schaumburg-Lippische Landes-Zeitung Bückeburg, Schaumburger Nachrichten Stadthagen oder über die Orchestermitglieder sind Karten für 15 Euro erhältlich.

Weitere Information gibt es im Internet unter www.blasorchester-krainhagen.der




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige