weather-image
24°
×

„Wir haben enorme Umsatzverluste gehabt“

Bückeberg-Klinik nach Corona-Lockdown wieder zu 80 Prozent belegt

BAD EILSEN. „Wir sind bisher mit einem blauen Auge davongekommen“, resümiert Ralf Schönwald, der Geschäftsführer der Bückeberg-Klinik, mit Blick auf die Corona-Krise. Wie in vielen anderen Einrichtungen, standen auch in der in Bad Eilsen ansässigen Reha-Klinik gemäß einer Verfügung des Landes Niedersachsen über Wochen die meisten der insgesamt 160 Betten leer.

veröffentlicht am 05.06.2020 um 11:34 Uhr
aktualisiert am 05.06.2020 um 18:21 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen