weather-image
31°
×

Landkreis könnte eigene Flächen beisteuern

Bückeburger Aue soll weiter renaturiert werden

EILSEN. Die Gruppe SPD/Grüne im Eilser Samtgemeinderat und die Nabu-Ortsgruppe Eilsen setzen sich dafür ein, dass die Bückeburger Aue weiter renaturiert wird. Konkret geht es um das von Buchholz bis Ahnsen reichende Teilstück dieses Fließgewässers.

veröffentlicht am 01.11.2019 um 14:01 Uhr
aktualisiert am 01.11.2019 um 16:40 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige