weather-image
16°
×

Bouleanlage: Heeßen plant 10 000 Euro für Wetterschutz ein

„Da sind wir noch in der Findungsphase“

HEEßEN. Von nicht verschiebbaren Wettkämpfen einmal abgesehen, ist Boule im Grunde ein Schönwetter-Vergnügen. Schließlich wird dieser Sport unter freiem Himmel betrieben. Und wohl kaum jemand käme auf die Idee, bei strömendem Regen eine Partie Boule zu beginnen. Was freilich schon passieren kann, ist, dass die Spieler plötzlich von einem Regenschauer überrascht werden. Gut, wenn es für solche Situationen eine Möglichkeit gibt, sich irgendwo unterzustellen, um im Trockenen abwarten zu können, bis sich der Schauer verzogen hat und die Partie fortgesetzt werden kann.

veröffentlicht am 05.04.2020 um 15:15 Uhr
aktualisiert am 05.04.2020 um 16:50 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige