weather-image
24°
Skat-Turnier der besonderen Art in Luhden

Das Finale im Blick

LUHDEN/LÜBBECKE. In Zusammenarbeit mit dem Skatclub Ilweder Hof aus Stemwede-Haldem richtet die Privatbrauerei Barre seit 2013 eine Skat-Turnierserie für alle Skatfreunde im Barre-Land aus. In acht verschiedenen Städten finden Vorturniere für jedermann statt.

veröffentlicht am 13.06.2018 um 13:12 Uhr
aktualisiert am 13.06.2018 um 15:50 Uhr

Die drei erfolgreichsten Skatspieler (v. li.) Gerd Schöning aus Bad Holzhausen (3. Platz), Karl-Heinz Roth aus Porta Westfalica (1. Platz) und Klaus Filipp aus Holdorf (2. Platz) bei der Barre Skat-Meisterschaft-Vorrunde im Gasthaus „Zur Erholung“ in
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Gasthaus „Zur Erholung“ in Luhden im Schaumburger Land wurde eine von acht Vorrunden ausgetragen. Zahlreiche Skatfreunde setzten sich an den Tisch. Die drei Erfolgreichsten in dieser Vorrunde waren Karl-Heinz Roth, Klaus Filipp und Gerd Schöning.

Weitere Vorrundenspiele folgen in Bünde (24. Juni, „Zum Metzger Mit Dem Zopf“), Wagenfeld (14. Juli, Landhaus Wiedemann), Bünde (21. Juli, Gasthaus „Erdbrügger“), Uchte (29. Juli, Hof Frien), Kalletal (19. August, Gasthaus Rieke-Schulte) und in Minden (16. September, Restaurant Kaisersaal)

In den Vorturnieren werden immer zwei Serien à 48 Spielen gespielt und so die Teilnehmer für die Endrunde ermittelt. Eine Teilnahme ist hier auch ohne Anmeldung möglich. Der jeweilige Stadtmeister erhält einen Pokal. Für die Endrunde qualifizieren sich die drei Sieger jeder Vorrunde und die 56 besten Spieler der Rangliste. Das Finale der Barre Skat-Meisterschaft wird dann am Samstag, 29. September, um 10.30 Uhr in Espelkamp im „Hotel Im Loh“ ausgespielt. Die Preise in der Endrunde sind garantiert und dem Sieger winken außer dem Wanderpokal zusätzlich 1000 Euro Siegprämie. Für Rückfragen steht Werner Hafer unter Telefon 05745/2626 zur Verfügung.

Die Privatbrauerei Barre ist Mitglied des Werteverbundes „Die Freien Brauer“, einem Zusammenschluss von führenden, unabhängigen Familienbrauereien in Deutschland, Österreich, Luxemburg und den Niederlanden, die sich für den Erhalt der Biervielfalt und Bierkultur einsetzen.red

Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Kommentare