weather-image
31°

Regenwasserkanäle sind marode

„Das kostet uns viel Geld“

BAD EILSEN. Die Gemeinde Bad Eilsen muss die alten Regenwasserkanäle in der Friedrichstraße, der Arensburger Straße und der Bahnhofstraße erneuern lassen. Auf insgesamt rund 220 000 Euro schätzt die Gemeindedirektorin Svenja Edler die Gesamtkosten für diese Maßnahme, an der sich ihr zufolge aber auch die Samtgemeinde Eilsen finanziell beteiligt – und zwar mit circa 100 000 Euro.

veröffentlicht am 31.03.2019 um 15:18 Uhr
aktualisiert am 31.03.2019 um 16:20 Uhr

Der schlechte Zustand der Bahnhofstraße lässt erahnen, dass auch der dortige Regenwasserkanal nicht mehr astrein ist. Foto: wk
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare