weather-image
22°

Dorfstraße: Verkehrszählung mit Seitenradarmessgerät

Der Schnellste fuhr 95 km/h

LUHDEN. Um zu überprüfen, ob auf dem westlichen Teilstück der Dorfstraße zu schnell gefahren wird, hat die Gemeinde Luhden dort vom 14. bis 21. März diesen Jahres ein Geschwindigkeitsmessgerät aufgestellt. Installiert war dies laut Gemeindedirektor Andreas Kunde in rund einem Meter Höhe an einem Pfosten des Ortseingangsschildes.

veröffentlicht am 23.05.2019 um 11:48 Uhr

Die Gemeinde Luhden hat auf der Dorfstraße eine Verkehrszählung einschließlich Messung der gefahrenen Geschwindigkeiten durchgeführt. Foto: wk
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige