weather-image
22°
×

Nachträgliche Unterkellerung?

Dorfgemeinschaftshaus: Gemeinde Ahnsen denkt über Umbau nach

AHNSEN. Da der Raumbedarf der Ortsfeuerwehr Ahnsen aufgrund Mitgliederzuwachs gestiegen ist, hatte deren Ortsbrandmeister vor einiger Zeit eine Fertiggarage als Problemlösung vorgeschlagen. Diese könnte ihm zufolge an das auch als Feuerwehrgerätehaus genutzte Dorfgemeinschaftshaus angebaut und dann von den Brandschützern als Umkleideraum genutzt werden. Mittlerweile denkt die Gemeinde Ahnsen jedoch über eine deutlich größere bauliche Maßnahme nach: die nachträgliche Unterkellerung des hinteren Gebäudeteils.

veröffentlicht am 24.05.2021 um 08:19 Uhr
aktualisiert am 24.05.2021 um 16:20 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige