weather-image
×

Besuche nur noch nach Terminvereinbarung

Eilsen schließt Rathaus wegen Corona

BAD EILSEN. Um Besucher und Mitarbeiter vor einer etwaigen Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, schränken die Samtgemeinde Eilsen und die Gemeinde Bad Eilsen den Publikumsverkehr in ihren Verwaltungen ein. Wer dort wegen eines Anliegens persönlich vorsprechen möchte, muss dafür einen Termin vereinbaren.

veröffentlicht am 21.10.2020 um 13:38 Uhr
aktualisiert am 21.10.2020 um 17:41 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen in der Bevölkerung ist das Rathaus der Samtgemeinde Eilsen ab dem heutigen Donnerstag, 22. Oktober, bis auf Weiteres für den „ungeregelten Besucherverkehr“ geschlossen. Bürger, die die Verwaltung wegen eines Anliegens aufsuchen möchten, haben aber die Möglichkeit, dafür einen Termin (auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten) zu vereinbaren. Das teilt Andreas Kunde, der allgemeine Vertreter des Samtgemeindebürgermeisters, mit. „Da sind wir jetzt ganz flexibel“, betont er, und ergänzt: Im Prinzip weite man die Öffnungszeiten des Rathauses durch die jetzige Regelung aus.

Die Entscheidung, den Publikumsverkehr im Samtgemeinde-Rathaus jetzt – nach dem Lockdown vom Frühjahr – erneut einzuschränken, hat die Verwaltung laut Kunde nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Schaumburg getroffen. „Das ist eine Vorsichtsmaßnahme“, erklärt er. Seinen Angaben nach sollen dadurch sowohl die Besucher des Rathauses als auch die dort tätigen Verwaltungsmitarbeiter vor einer etwaigen Infektion mit dem Coronavirus geschützt werden. Denn mitunter, so berichtet er, hatten zeitgleich fünf und mehr Personen auf dem schmalen Flur des Hauses darauf gewartet, deren jeweiligen Anliegen erledigen zu können; wobei die Mitarbeiter den Flur immer wieder für interne Gänge frequentieren müssten.

Die Gemeinde Bad Eilsen schließt sich laut Gemeindedirektorin Lena Bödeker dem Vorgehen der Samtgemeinde Eilsen an. Demnach stehen die im „Haus des Gastes“ gelegene Gemeindeverwaltung und die Tourist-Information Besuchern ab sofort nur noch nach einer vorherigen Terminvereinbarung offen.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige