weather-image

Unterm Strich sechs Millionen Euro schwer

Eröffnungsbilanz der Gemeinde Luhden liegt endlich vor

LUHDEN. Als dritte Kommune der Samtgemeinde Eilsen hat die Gemeinde Luhden ihre gesetzlich geforderte Eröffnungsbilanz präsentiert. Das nach den Grundsätzen der doppelten Buchführung in Konten (Doppik) erstellte Zahlenwerk, das die Abkehr von der sogenannten kameralen Buchführung markiert, bezieht sich auf den Stichtag 1. Januar 2012.

veröffentlicht am 14.11.2019 um 10:39 Uhr

„Das eigentliche Tafelsilber, um Liquidität zu schöpfen, ist das Bauland, das man hat“, sagte Sandy Baake (hinten rechts). Foto: wk
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige