weather-image
„Adventszauber“ am 24. November am Heeßer Krug / Kinderfeuerwehr Bad Eilsen erhält Spende

Essen und Trinken für einen guten Zweck

HEEßEN.„Verbringen Sie einen wunderschönen Tag“ ist das Motto des „Adventszaubers“ am 24. November rund um den Biergarten des Heeßer Kruges. Die Organisatoren haben wieder ein buntes Angebot auf die Beine gestellt. Der Erlös wird in diesem Jahr der Kinderfeuerwehr Bad Eilsen gespendet.

veröffentlicht am 19.11.2018 um 11:42 Uhr
aktualisiert am 19.11.2018 um 18:50 Uhr

270_0900_115765_e_adventszauber_0211.jpg

Autor:

CORD-HEINRICH MÖHLE
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Einmal wieder die Nachbarn treffen und quatschen, mit alten Freunden klönen und neue Leute kennenlernen. Dieses ist nur eines der Anliegen des „Adventszaubers“ rund um den Biergarten des Heeßer Kruges. Gleichzeitig bietet diese Veranstaltung die Möglichkeit, an diversen Ständen zu stöbern oder aber auch Sachen zu kaufen, die man schon immer einmal erwerben möchte. Und dann ist da noch die Möglichkeit, viel zu essen und zu trinken. Dabei wird aber nicht nur für das eigene leibliche Wohl gesorgt, sondern durch jedes Glas Bier und durch jede Bratwurst, die verzehrt wird, steigt der Reingewinn, denn der wird für einen guten Zweck gespendet. Das Geld soll in diesem Jahr die Kinderfeuerwehr in Bad Eilsen erhalten.

Das Wirtsehepaar Christine und Marco Schmidt hat die Vorbereitungen für den „Adventszauber“, der am Samstag, 24. November, stattfindet, so gut wie abgeschlossen. Das Motto des Tages ist mehr ein Aufruf an die Bevölkerung und lautet: „Verbringen Sie einen schönen Tag“. In der Zeit von 11 bis 21 Uhr wird eigentlich alles angeboten, was das Herz zur Adventszeit begehrt. Mit einem eigenen Stand sind in diesem Jahr wieder die Kleinen der Kindertagesstätte „Emmaus“ dabei. Adventsgestecke und sonstigen Blumendekorationen bietet die „Pusteblume“ aus Möllenbeck an.

Auch die Dorfjugend ist wieder mit von der Partie und verkauft allerlei Basteleien. Und wenn die Dorfjugend schon einmal vor Ort ist, werden natürlich auch Trachtentänze vorgeführt. Die kleinen und großen Tänzer treten gegen 16 Uhr auf. Um 17 Uhr spielt der Spielmannszug Ahnsen unter der Leitung von Dieter Gutzeit.

Selbstgebackene Kekse und mit viel Liebe gestrickte warme Wollsachen, lecker zubereitete Marmeladen, verschiedene Teesorten und auch Honig runden das Verkaufsangebot des „Adventszaubers“ ab. Für das leibliche Wohl der zahlreich erwarteten Besucher ist ebenfalls bestens gesorgt. Es gibt kaltes Bier, heißen Glühwein und alkoholfreien Punsch sowie weitere alkoholfreie Getränke. Zudem warten Brat- und Currywurst, Pommes und ein leckerer Eintopf auf die Gäste.

Die Freiwillige Ortsfeuerwehr Bad Eilsen kommt mit einem großen Einsatzfahrzeug und macht mit den kleinen und größeren Kindern in der Zeit von 11 bis 17 Uhr eine kleine Rundfahrt durch den Ort. Wenn alles nach Plan läuft, ist auch der Weihnachtsmann mit an Bord.

Mitglieder der Bad Eilser Wehr haben zudem von 11 bis 16 Uhr den Thekendienst übernommen. Ab 16 Uhr ist der Rat der Gemeinde für den Ausschank verantwortlich. Gegen 21 Uhr wird dann das „Licht ausgemacht“.

Der Reinerlös aus Getränke- und Essenverkauf wird in diesem Jahr der Kinderfeuerwehr Bad Eilsen gespendet. In den vergangenen Jahren gingen Beträge immer um die 1000 Euro an diverse heimische Einrichtungen.

Also: Je mehr beim „Adventszauber“ am Heeßer Krug letztendlich verzehrt wird, desto höher wird die Spende an die Kinderfeuerwehr ausfallen. Und die etwa 30 Kinder, die im nächsten Jahr erstmals ein eigenes Zeltlager an der Ostsee veranstalten wollen, können finanzielle Unterstützung natürlich immer gut gebrauchen.

Bildunterzeile:

Vorspann:

„Verbringen Sie einen wunderschönen Tag“ ist das Motto des „Adventszaubers“ am 24. November rund um den Biergarten des Heeßer Kruges. Die Organisatoren haben wieder ein buntes Angebot auf die Beine gestellt. Der Erlös wird in diesem Jahr der Kinderfeuerwehr Bad Eilsen gespendet.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare