weather-image
17°

Ausschüsse befürworten Bedarf der Ortsfeuerwehr Luhden

Fliesen und Spinde statt Fertiggarage

LUHDEN. Die bereits in den Haushalt der Samtgemeinde Eilsen eingeplante Fertiggarage für die Freiwillige Feuerwehr Luhden ist vom Tisch. Stattdessen haben die Brandschützer einen neuen Bedarf angemeldet, der ebenfalls mit rund 10 000 Euro zu Buche schlagen wird.

veröffentlicht am 12.09.2019 um 10:41 Uhr
aktualisiert am 12.09.2019 um 17:00 Uhr

Die alten Garderoben ermöglichen nach Angaben des Luhdener Ortsbrandmeisters Thomas Hahne (vorne, re.) keine saubere Trennung zwischen Straßen- und Einsatzkleidung der Feuerwehrleute. Foto: wk
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige