weather-image
10°
×

„Ein wahres Meisterstück“

Fürstenhof: Feierstunde zur Wiedereröffnung

BAD EILSEN. Vor wenigen Tagen sind die ersten Patienten in den für knapp 22 Millionen Euro sanierten Fürstenhof eingezogen, jetzt ist der in neuem Glanz erstrahlende Prachtbau auch offiziell wiedereröffnet worden. Das 1918 erbaute, denkmalgeschützte Gebäude gehört zum Rehazentrum Bad Eilsen, Eigentümerin ist die die Klinik betreibende Deutsche Rentenversicherung (DRV) Braunschweig-Hannover.

veröffentlicht am 25.02.2020 um 10:33 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige