weather-image
12°
×

Simulierter Brand und "Personen"-Suche auf Sägewerk-Gelände

Großübung der Freiwilligen Feuerwehr Eilsen

Ein „Gebäudebrand“ auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerkes Möller in Ahnsen hat heute gegen 18 Uhr zu einem Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Eilsen geführt.

veröffentlicht am 21.09.2021 um 19:38 Uhr
aktualisiert am 21.09.2021 um 20:13 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Mit fast 40 Aktiven und sieben Fahrzeugen rückten die Ortsfeuerwehren Ahnsen, Bad Eilsen, Buchholz und Luhden dort an, um das gemeldete „Feuer“ zu löschen und die angeblich in Gefahr befindlichen „Personen“ zu retten. Bei der Ankunft entpuppte sich das Szenario aber schnell als bloße Übung. Gerade deswegen standen die Einsatzkräfte jedoch genau unter Beobachtung, als diese ihr Programm abspulten Ein ausführlicher Bericht dazu folgt.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige