weather-image
15°
×

„Viel gebückt, nur Kleinkram aufgehoben“

„Igel“ säubert Ufer und Bachlauf der Aue

EILSEN. „Man lernt nie aus“ oder „Manche Zeitgenossen lernen es nie“. Diese Sprichworte gingen so manchen Aktivisten der Interessengemeinschaft zur Förderung und Erhaltung der Lebensqualität in der Samtgemeinde Eilsen (Igel) durch den Kopf, als sie die Ufer und das Bett der Aue zwischen Buchholz und Ahnsen säuberten. Zwar mussten sie in diesem Jahr keinen Tresor, kein Sofa oder ein komplettes Gartentor wie in den Vorjahren entsorgen, aber dennoch wird immer noch in der freien Natur „viel Kleinkram“ achtlos weggeworfen.

veröffentlicht am 28.07.2021 um 14:18 Uhr
aktualisiert am 28.07.2021 um 17:30 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige