weather-image
Langjährige Mitglieder geehrt – Vorstand wiedergewählt

Im FFC ist die Welt ist noch in Ordnung

LUHDEN. Im Freizeitfußballclub (FFC) ist die Welt noch in Ordnung. Die Mitgliederzahl ist seit Jahren konstant, die Kassenlage zufriedenstellend, und es finden sich immer noch genügend Aktive, die bereit sind, Vereinsämter zu übernehmen. Daher war es kein Problem, die Jahreshauptversammlung schnell „durchzuziehen“. Der zehnköpfige Vorstand mit Jörg Brandt an der Spitze wurde einstimmig wiedergewählt und der Verein ehrte zahlreiche Männer und Frauen für ihre langjährige Treue. Auch im kommenden Jahr finden einige Aktionen statt, die der FFC allerdings gemeinsam mit dem Schützenverein und dem HSV-Fanclub veranstalten will.

veröffentlicht am 27.11.2018 um 10:38 Uhr
aktualisiert am 27.11.2018 um 17:00 Uhr

Vorsitzender Jörg Brandt (2. v. l.) mit den langjährigen Mitglieder (v. l.) Uta Vogt, Joanne Thies, Joel Thies und Gerd Wolf. Foto: möh

Autor:

Cord-Heinrich Möhle
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

LUHDEN. Im Freizeitfußballclub (FFC) ist die Welt noch in Ordnung. Die Mitgliederzahl ist seit Jahren konstant, die Kassenlage zufriedenstellend, und es finden sich immer noch genügend Aktive, die bereit sind, Vereinsämter zu übernehmen. Der zehnköpfige Vorstand mit Jörg Brandt an der Spitze wurde einstimmig wiedergewählt und der Verein ehrte zahlreiche Männer und Frauen für ihre langjährige Treue. Auch im kommenden Jahr finden einige Aktionen statt, die der FFC gemeinsam mit dem Schützenverein und dem HSV-Fanclub veranstalten will.

Besonders interessant ist die Silvesterfeier, die der Freizeitfußballclub in diesem Jahr wieder veranstaltet. Obwohl der Kartenvorverkauf noch nicht so recht begonnen hat, liegen bereits für die Feier, die am 31. Dezember um 20 Uhr im Saal Thies beginnt, 25 Anmeldungen vor. An diesem Abend gibt es ein kalt-warmes Büfett und für die Musik sorgt ein DJ. Im Eintrittspreis sind das Essen und alle Getränke enthalten. Anmeldungen nehmen Detlef und Uwe Thies unter der Telefonnummer (0 57 22) 8 13 00 entgegen.

Eine Nachtwanderung findet am 9. Februar um 18 Uhr ab Thies statt. Das Ziel wird kurzfristig bekannt gegeben. Fest steht aber, dass nach der Wanderung gegrillt wird. Das Tischkickerturnier steht am 6. April um 14.30 Uhr auf dem Programm. Der Wettbewerb wird im Saal Thies ausgetragen. Am 11. Mai soll eine Spargelfahrt stattfinden, zu der wiederum die Mitglieder aller drei Vereine sowie weitere Freunde willkommen sind. Das Zeltlager des FFC wird vom 9. bis zum 11. August im Garten der Gastwirtschaft Thies veranstaltet. Am 25. August soll mit der Draisine von Rinteln nach Bösingfeld gefahren werden. Das traditionelle Boßeln ist für den 21. September und die nächste Jahresversammlung für den 23. November vorgesehen. Das Jahr 2019 endet dann wieder mit einer Silvesterfeier am 31. Dezember.

Wer einmal Mitglied des Freizeitfußballclubs geworden ist, bleibt dem Verein in der Regel auch lange erhalten. So durfte jetzt Vorsitzender Jörg Brandt einige Männer und Frauen mit entsprechender Urkunde und kleiner Überraschung ehren. Seit 25 Jahren ist Christina Ehrhardt dem FFC verbunden. Seit 20 Jahren sind Uta Vogt, Regina Winkelhake, Joel Thies, Joanne Thies, Matthias Bölsing und Gerd Wolf mit von der Partie.

Erster Kassierer Rudolf Künnecke berichtete, dass der Verein aktuell aus 73 Mitgliedern bestehe und die Kassenlage als „zufriedenstellend“ zu bezeichnen sei. Vorsitzender Jörg Brandt nutzte seinen Jahresbericht, um der Gemeinde zu danken, die dem Verein die Hallenzeiten für Fußball und Badminton zur Verfügung stelle.

Einstimmigkeit gab es bei den Vorstandswahlen. Zum Ersten Vorsitzenden wählte die Versammlung Jörg Brandt. Sein Stellvertreter bleibt Detlef Thies. Den Posten der Schriftführerin bekleidet weiterhin Steffi Thies. Ihre Stellvertreterin ist Christina Ehrhardt. Sie belegen die weiteren Vorstandsämter: Rudolf Künnecke (1. Kassierer), Klaus Panzer (2. Kassierer), Joel Thies (1. Kapitän), Sven Panzer-Bennet (1. stellvertretender Kapitän), Jens Nolting (2. Kapitän), und Thomas Bernert (2. stellvertretender Kapitän).




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare