weather-image
×

Ofenhof Schaumburg GmbH vor erheblichen Problemen

Insolvenzantrag wegen Personalabgang

BAD EILSEN. Die in der Bückeburger Straße 23 in Bad Eilsen ansässige Ofenhof Schaumburg GmbH hat einen Insolvenzantrag gestellt. Seitens des Amtsgerichtes Bückeburg ist die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Antragstellerin angeordnet und der Rechtsanwalt Jens Wilhelm (Hannover) zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt worden. Derzeit ruht der Geschäftsbetrieb. Als Ursache der Schieflage gelten Kündigungen von entsprechend im Bereich Ofenbau lizenzierten Mitarbeitern, neue konnten in der Kürze der Zeit nicht gefunden werden.

veröffentlicht am 31.07.2020 um 14:52 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige