weather-image
31°

Ordnungsamt sucht Zeugen für Frevel

Mutmaßlich asbesthaltige Eternitplatten am Friedhof abgeladen

HEESSEN. Eine ärgerliche Entdeckung hat ein Mitarbeiter des Eilser Bauhofs auf dem kommunalen Friedhof an der Bückeburger Straße gemacht: Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter haben am Rande eines dortigen Fahrwegs etliche große Eternitplatten und eine Holzpalette „entsorgt“. Das Ordnungsamt sucht Zeugen.

veröffentlicht am 06.04.2019 um 00:00 Uhr

Unbekannte haben auf dem Heeßer Friedhof Eternitplatten abgeladen. Foto: wk
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare