weather-image
19°
×

Landkreis prüft Ahndung des unerlaubten Eingriffs

Nach Rodung: Verursacher will Obstgarten und Wiese anlegen

SCHERMBECK. Wegen der umfangreichen Rodungs- und Erdarbeiten auf dem Grundstück der in Schermbeck gelegenen ehemaligen Obdachlosenunterkunft (wir berichteten) hat es inzwischen eine Ortsbesichtigung mit Vertretern des Naturschutzamtes des Landkreises Schaumburg gegeben.

veröffentlicht am 03.05.2019 um 00:00 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige