weather-image
×

Verein IGEL fordert Umweltverträglichkeitsprüfung für landwirtschaftlichen Betrieb in Heeßen

Nachtruhe in Heeßen schützen und sicherstellen


HEEßEN. Der Unternehmer Dirk Hasse (Agrar-Service Hasse) will auf seinem an der Hauptstraße in Heeßen gelegenen Hofgelände eine große Maschinenhalle errichten lassen. Dazu soll der geltende Bebauungsplan geändert werden. Die Interessengemeinschaft zur Förderung und Erhaltung der Lebensqualität in der Samtgemeinde Eilsen (IGEL) hat zu diesem Vorhaben eine Stellungnahme abgegeben. Darin schlägt der Verein vor, das Unternehmen sollte in ein Gewerbegebiet umsiedeln, „in dem es dann hinreichend Möglichkeiten des weiteren Expandierens gibt“.

veröffentlicht am 17.11.2020 um 11:13 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige