weather-image
×

Die statische Prüfung fehlt noch

Neue Auebrücke lässt noch auf sich warten

AHNSEN. Aus Gründen des Hochwasserschutzes soll eine in Ahnsen vorhandene alte, mit Kraftfahrzeugen befahrbare Auebrücke abgerissen und durch eine längere Geh-/Radwegbrücke ersetzt werden. Der Landkreis Schaumburg als Träger dieser Baumaßnahme hat für das Projekt einen Investitionsbetrag in Höhe von 300 000 Euro eingeplant.

veröffentlicht am 09.09.2020 um 12:51 Uhr
aktualisiert am 09.09.2020 um 16:20 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige