weather-image
22°

„Kreative Vielfalt IV“ in Vorbereitung

Neue Kunstausstellung in der Wandelhalle des Rehazentrums

BAD EILSEN. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rehazentrums haben fotografiert, radiert und gemalt. Das Ergebnis ihrer kreativen Arbeit wird in einer Ausstellung unter dem Thema „Kreative Vielfalt IV“ präsentiert.

veröffentlicht am 08.02.2019 um 12:16 Uhr
aktualisiert am 08.02.2019 um 16:50 Uhr

Dieser Blick in einen Autosalon stammt von Volker Wybranietz. Repro: pr.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

BAD EILSEN. Am Donnerstag, 21. Februar, ist Vernissage. Beginn ist um 19 Uhr in der Wandelhalle. Kerstin Henke vom Rehazentrum spricht einführende Worte zur Ausstellung, zur musikalischen Umrahmung erklingt Swingmusik von den Hamelnern Bastian Maas am Flügel und Leonie Machinia mit Gesang.

Die kreativen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rehazentrums Bad Eilsen, deren Werke gezeigt werden, sind: Julia Brandt, Martina Grandhomme, Helga Rolletschke, Marion Winzer, Gisela Wittmann und Volker Wybranietz.

Die Ausstellung kann ab dem 21. Februar täglich 8 bis 22 Uhr im Rehazentrum besichtigt werden. Bei Fragen oder Kaufwünschen steht Kerstin Henke vom Rehazentrum Bad Eilsen, Brunnenpromenade 2, telefonisch unter (05722) 8 87 13 41, zur Verfügung. Interessenten können sich aber auch direkt an die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler wenden. odt




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare