weather-image
24°

Deutsche Vizemeisterin Stefanie Katz zeigt Kindern, wie viel Spaß Taekwondo macht

„Nichts ist vorhersehbar“

HEESSEN. „Ich mag die schnellen Techniken, die im Kampf ausgeführt werden. Nichts ist vorhersehbar. Es ist immer anders“, sagte Stefanie Katz. Die mehrfache Niedersachsenmeisterin und Deutsche Vizemeisterin im Damen-Taekwondo (Vollkontakt) hat einen Grundlagenlehrgang zur Vorbereitung auf Wettkämpfe in der Turnhalle der Grundschule Heeßen gegeben.
Ausrichter war die Taekwondosparte des TSV Bad Eilsen. „Wir sind froh, dass es geklappt hat. Hat Spaß gemacht, war top“, so der Abteilungsleiter Wolfgang Falke.

veröffentlicht am 02.07.2019 um 12:10 Uhr
aktualisiert am 02.07.2019 um 16:50 Uhr

31 Mädchen und Jungen haben in der Turnhalle der Grundschule Heeßen ein ganz spezielles Wettkampftraining in Taekwondo mit Stefanie Katz absolviert. Foto: tla

Autor:

Tanja Langejürgen



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare