weather-image
12°

Besucheransturm an der Abendkasse

Partytime im Palais: Wenn Insider gefragt sind

BAD EILSEN. „Es war eine extrem super Stimmung. Die Musikauswahl kam gut an“, sagte Mareike Wolfes von der Agentur „Affen Events“. Am Samstag stieg die mittlerweile vierte Neunzigerjahre-Party im Palais im Park (PiP). Und die war erneut ein voller Erfolg.

veröffentlicht am 19.02.2019 um 11:43 Uhr
aktualisiert am 19.02.2019 um 17:20 Uhr

Volles Haus und extrem gute Stimmung bei den Partygästen. Die Musikauswahl von DJ Nik, an den Turntables, sowie DJ Calvin mit Team kam toll an. Foto: tla

Autor:

Tanja Langejürgen

BAD EILSEN. Mit dabei waren DJ Nik alias Niclas Owczarski und DJ Calvin alias Kevin Mrosowski. Im Gepäck 90er Charts, 90er Hip-Hop sowie 90er-House.

„Der Kartenvorverkauf lief sehr gut. Wir weisen aber auch immer auf Facebook darauf hin, dass es nur noch Restkarten gibt“, berichtete Wolfes. Diesmal war der Ansturm an der Abendkasse trotzdem enorm. „Es hat uns gefreut, dass wir so viele glückliche Gäste hatten. Alle haben toll gefeiert.“ Dabei kamen nicht nur die typischen 90er-Hits von Captain Jack, Haddaway, Dr. Alban, Vengaboys oder Backstreet Boys gut an. Insider, die man nicht so oft hört, waren ebenfalls gefragt. „Die Tänzerinnen sind nicht immer mit dabei“, so Wolfes. In typischen 90er-Outfits animierten die Dancer zum Mittanzen. Außerdem gab es wieder Cocktails.

Die nächste Party von „Affen Events“ steigt im PiP am Samstag, 23. März.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare