weather-image
31°
×

Klärschlamm-Projekt vom Tisch

Phosphor aus Klärschlamm recyceln: WWE-Projekt eingestellt

EILSEN. Der Rat der Samtgemeinde Eilsen hat sich mit einem Konzept befasst, bei dem es um Klärschlammentsorgung und Phosphorrückgewinnung geht. Das Unternehmen Westfalen Weser Energie (WWE), an dem die Kommune beteiligt ist, wollte dies umsetzen. Inzwischen hat WWE aber einen Rückzieher gemacht.

veröffentlicht am 21.10.2019 um 14:11 Uhr
aktualisiert am 21.10.2019 um 16:35 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige