weather-image
24°
×

Harald Niemann und Hartmut Krause im Gespräch: Autohof nicht ausgeschlossen, Fusion von Wehren ebenfalls nicht, kein Rezept gegen Vandalismus

Podiumsdiskussion zur Eilser Samtgemeindebürgermeister-Wahl

EILSEN. Am 12. September wählen die stimmberechtigten Einwohner der Samtgemeinde Eilsen einen neuen Samtgemeindebürgermeister. Um das Amt bewerben sich der Buchholzer Hartmut Krause und der Ahnser Harald Niemann. Beide sind 55 Jahre alt und parteilos. Krause wird jedoch von der CDU und der Wählergemeinschaft in Buchholz (WiB) unterstützt, während Niemann als Kandidat der SPD antritt. Wofür sie stehen, haben die beiden Bewerber bei einer von dieser Zeitung respektive SZLZ-Redakteur Leonhard Behmann moderierten Podiumsdiskussion im Bad Eilser Kurpark erklärt.

veröffentlicht am 18.08.2021 um 16:14 Uhr
aktualisiert am 19.08.2021 um 10:32 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige