weather-image
27°

Griechisches Restaurant „Yamas“ neu eröffnet / Hotelbetrieb bleibt

Qualität und Gastlichkeit

LUHDEN. In das seit einigen Monaten verwaiste Restaurant-Hotel in der Eilser Straße 1 (Luhden) ist neues Leben eingekehrt. Mit Unterstützung seiner Eltern hat sich Ilian Shabani (18) den Traum vom eigenen Speiselokal erfüllt und dort vor wenigen Tagen das „Yamas“ – eine „Griechische Taverne“ – eröffnet. Fortgeführt wird außerdem der Hotelbetrieb (acht Zimmer).

veröffentlicht am 24.05.2019 um 14:58 Uhr
aktualisiert am 24.05.2019 um 17:00 Uhr

Freuen sich auf ihre Gäste: „Yamas“-Wirt Ilian Shabani (re.) und seine in dem Betrieb mitarbeitenden Eltern Katharina Bozatzi und Bajram Shabani. Mit auf dem Bild: sein Bruder Labinot. Foto: wk
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige