weather-image
21°

Für Liebhaber der mediterranen Küche

Restaurant „La Famiglia“ im Kastanienhof eröffnet Karfreitag

LUHDEN. Giuliano und Giuseppe Palermo eröffnen am Karfreitag ihr neues Restaurant „La Famiglia“ im Kastanienhof. Angeboten wird mediterrane Küche. Die Speisen werden von Küchenchef Giuseppe frisch zubereitet. Neben Pizza stehen auch Fisch und Fleisch auf der Menükarte.

veröffentlicht am 17.04.2019 um 15:43 Uhr

Die Familie Palermo, hier (von links) Paolo, Giuliano und Giuseppe, eröffnet am Karfreitag ihr neues Restaurant „La Famiglia“ im Kastanienhof. Foto: möh

Autor:

Cord-Heinrich Möhle
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

LUHDEN. Wer einen schönen Abend „beim Italiener“ erleben möchte, sollte den „Kastanienhof“ besuchen. Die Familie Palermo eröffnet am Karfreitag um 12 Uhr ihr neues Restaurant „La Famiglia“ am Lindenbrink 2.

Die Gäste erwartet, so die Familie, eine mediterrane Küche mit diversen Vorspeisen wie Suppen und Pasta sowie frisch zubereitete Pizzen, verschiedene Fisch- und Fleischgerichte und Salate in allen Variationen. Natürlich gibt es auch hausgemachten Nachtisch.

Die Familie Palermo, die im Auetal wohnt, ist vom Fach. In Lauenau hatte sie bereits zehn Jahre lang eine Gaststätte. Pächter Giuliano und Küchenchef Giuseppe Palermo freuen sich schon jetzt, ihre Gäste mit leckeren Speisen verwöhnen zu dürfen.

Und die Familie legt Wert auf Gemütlichkeit, für die sich der Kastanienhof mit seinem offenen Kamin und dem historisch rustikalen Ambiente nach ihren Angaben bestens eignet. Küchenchef Giuseppe: „Wer bei uns ein schnelles Essen erwartet, ist an der falschen Adresse. Er sollte zu einer Fastfood-Kette gehen.“ Auf den Kastanienhof sind die Palermos durch Bekannte aufmerksam geworden, haben ihn besichtigt und spontan „zugegriffen“.

Die „normale“ Menükarte des „La Famiglia“, auf der irgendwie alle Spezialitäten Italiens verzeichnet sind, soll noch um eine weitere Karte, auf der dann regionale Speisen nach Jahreszeit wie Spargel mit Parmaschinken, Matjes, Grünkohl mit Wurst und Fleisch oder auch Wild verzeichnet sind, ergänzt werden. Inhaber Giuliano Palermo erklärt, sein Restaurant möchte entsprechend Abwechslung bieten, um wirklich alle Wünsche seiner Gäste zu deren Zufriedenheit erfüllen zu können.

Über die Osterfeiertage ist das Restaurant neben Karfreitag auch Sonntag und Montag ab 12 Uhr geöffnet. Ansonsten steht das „La Famiglia“ den Besuchern mittwochs bis sonntags ab 17 Uhr (bis etwa 22 Uhr) offen. Reservierungswünsche werden unter der Telefonnummer (05722) 9 54 93 92 entgegen genommen.

Im neuen Restaurant sind auch Gruppen bis zu 20 Personen willkommen. Und die Familie Palermo freut sich, wenn bei schönem Wetter auch der Außenbereich des Restaurants mit seinen zusätzlichen 40 bis 50 Plätzen für die Gastronomie genutzt werden kann.




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare