weather-image
17°

Bienen und Schmetterlinge auf Wildblumenwiese

Rodungsgrundstück in Schermbeck inzwischen Insektenparadies

SCHERMBECK. Während die Ermittlungen bezüglich nicht genehmigter Rodungs- und Erdarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Obdachlosenunterkunft in Schermbeck noch laufen (wir berichteten), erfreuen sich Hunderte von Hummeln, Wild- und Honigbienen sowie Falter und weitere Insekten an dem inzwischen neu eingesäten Areal.

veröffentlicht am 30.08.2019 um 11:05 Uhr

Wer das Grundstück auf dem Gelände der ehemaligen Obdachlosenunterkunft besucht, muss derzeit aufpassen, dass ihm kein Insekt in die Hose krabbelt. Foto: hil
Avatar2

Autor

Anja Hillmann Reporterin



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige