weather-image
17°

Zweites Luhdener Tannenbaum-Schreddern der Freiwilligen Feuerwehr stößt erneut auf gute Resonanz

Ruckzuck zerkleinert!

LUHDEN. Jedes Jahr gibt es neue ausgefallene Ideen, wie man den ausgedienten Weihnachtsbaum verwerten kann. Doch nach wie vor wollen die meisten Haushalte ihre abgeschmückte Tanne einfach nur loswerden. Wenn man einem großen schwedischen Kaufhaus glauben darf, werden in den nordischen Ländern, rund um den St.-Knuts-Tag, die Weihnachtsbäume einfach aus den Fenstern geworfen. Hier fahren vielerorts die Feuerwehren durch die Ortschaften.

veröffentlicht am 13.01.2019 um 12:43 Uhr
aktualisiert am 13.01.2019 um 17:40 Uhr

Dennis Rösener und Fritz Rahe „füttern“ den hungrigen Schredder. Foto: hil



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige