weather-image
×

Doch kein Doppelhaushalt

Samtgemeindeetat: Neue Ratsmitglieder sollen sich erst einmal einarbeiten

EILSEN. Die Samtgemeinde Eilsen wird statt eines Doppelhaushaltes 2022/2023 lediglich einen Haushalt für das kommende Jahr aufstellen. Hartmut Krause, der Bürgermeister der Kommune, begründete diese Änderung damit, dass in dem neu gewählten Samtgemeinderat auch viele erstmalig in das Gremium gewählte Ratsmitglieder vertreten seien.

veröffentlicht am 07.12.2021 um 11:30 Uhr
aktualisiert am 07.12.2021 um 17:30 Uhr

07. Dezember 2021 11:30 Uhr

Michael_Werk
Reporter zur Autorenseite

EILSEN. Die Samtgemeinde Eilsen wird statt eines Doppelhaushaltes 2022/2023 lediglich einen Haushalt für das kommende Jahr aufstellen. Hartmut Krause, der Bürgermeister der Kommune, begründete diese Änderung damit, dass in dem neu gewählten Samtgemeinderat auch viele erstmalig in das Gremium gewählte Ratsmitglieder vertreten seien.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen