weather-image
×

Toll gegessen und noch besser getratscht –/ Wunsch nach Normalität im Vereinsleben

Schützenverein Luhden serviert wieder einmal Grünkohl

LUHDEN. . „Wenn der Frost über die Felder gezogen ist, schmeckt der Grünkohl ganz besonders“, heißt es im Volksmund. Den Schützen mundete das „Wintergemüse“ jetzt aber auch, ohne dass die Pflanzen, bevor sie im Kochtopf landeten, mit Minustemperaturen in Berührung gekommen waren. Kein Wunder, denn der Kohl wurde zusammen mit Brat- und Salzkartoffeln, Kohlwurst, Bauchfleisch und Kassler serviert. Und auf den, der keinen Grünkohl mag, aber auf das gemütliche Beisammensein des Schützenvereins nicht verzichten wollte, wartete Sauerkraut als Gemüse. Fazit des Abends: Alle waren zufrieden, denn das Essen war toll und es wurden endlich mal wieder zusammen die Dorfneuigkeiten ausgetauscht.

veröffentlicht am 18.11.2021 um 10:33 Uhr
aktualisiert am 18.11.2021 um 18:10 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige